Besucherzähler
Im Herzen der südlichen Krummhörn liegt unser Gulfhof Spiegelhaus,
in ruhiger Einzellage in der Nähe von Woltzeten.



IMG_2012

Hier können Sie den Alltagsstress hinter sich lassen , die totale Ruhe genießen und die Natur hautnah erleben . Lassen Sie sich von den Sonnenstrahlen auf der Nase kitzeln und vom Wind durchpusten. Hören Sie was für Geräusche unsere Alpakas von sich geben , wie es sich anhört wenn die Rebhühner bei Abenddämmerung auf die Bäume fliegen. Lassen Sie sich als i-Tüpfelchen noch mit einer Klangmassage oder Reikibehandlung verwöhnen .Erleben Sie wie schön ein Sonnenaufgang , Sonnenuntergang und ein Sternenhimmel sein kann und überhaupt wie faszinierend der Himmel in Ostfriesland ist. Ganz zu schweigen von unserem Weltnaturerbe Wattenmeer , das so einzigartig ist in seiner Vielfalt.


IMG_0689






IMG_2259
.



IMG_2263

IMG_2218

IMG_2235

IMG_2225


IMG_0552-2

IMG_2089

IMG_2266

IMG_2213




IMG_0647

Bei uns kann man die Seele baumeln lassen ,fernab von jedem Stress

.







Die Ferienwohnungen sind für 4 Personen , 2-3 Personen und 2 Personen . Jede Partei hat einen eigenen, kleinen Garten, angelegt im ehemaligen Obstgarten .

Neu : Angebot für Spinn-,Filz,-oder andere Kreative Gruppen…

die einen gemeinsamen , mehrtätigen Ausflug in unsere wunderschöne Krummhörn machen möchten.
Zusätzlich zu unseren gemütlichen Unterkünften , für insgesamt 7 Personen, können Sie unsere Werkstatt die sich auch in unserem denkmalgeschützten Gulfhof befindet zum gemeinsamen spinnen,fitzen oder werkeln mieten.
Filzfasern und besondere Spinnfasern von unseren Wollproduzenten sind vorhanden.
Lassen Sie sich von der Ruhe und der Atmosphäre auf unserem Hof inspirieren….
Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
sabinehendler@ewetel.net



















IMG_1980

IMG_1983

















Der Trockenstrand von Upleward und Deich sind ca.5 km entfernt und sind gut mit dem Fahrrad zu erreichen.




Weltnaturerbe Wattenmeer

Das Wattenmeer ist im Juni 2009 in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen worden . Es ist nach der letzten Eiszeit vor rund 7000 Jahren entstanden, auch heute noch werden Sandplatten und Dünen in vergleichsweise raschem Tempo gebildet und wieder abgebaut. Die Dynamik des Gebietes ist einzigartig.


Das Wattenmeer zeigt auf seine eigene Art und Weise, wie Natur, Pflanzen und Tiere sich immer wieder an die täglich wechselnden Bedingungen auf dem Watt anpassen. Dort, wo sich Süßwasser aus Flüssen mit salzigem Meerwasser vermischt und wo Naturkräfte wie Gezeiten, Wind und  Ablagerungsprozesse von Sand und Schlick walten, findet man intelligent angepasste Pflanzen und Tiere. Die vielen unterschiedlichen Erscheinungsformen des Wattenmeers bieten Lebensraum für eine außergewöhnliche Vielfalt von Pflanzen und Tieren .















IMG_2861



Hafen von Greetsiel











Einkaufsmöglichkeit 5km (Pewsum).Emden 10 km entfernt.

Infos per mail : sabinehendler@ewetel.net