Durch unsere damaligen Schafe begann die Begeisterung zum Filzen und Spinnen und so entstand hier nach einiger Zeit auf dem Hof eine Filz- und Spinnstube .Auch unsere FeWo sind entstanden weil wir Gästen die Möglichkeiten bieten wollten die absolute Ruhe , die hier herrscht zu genießen !
2012 kam Reiki zu mir und da ich über die Möglichkeiten , die Reiki bietet so fasziniert bin habe ich mich 2015 in den
Lehrer -/ Meistergrad
Nach dem trad. Dr. Usui System einweihen lassen und auch in diesem Jahr eine Ausbildung zur Klangmasseurin absolviert . Seitdem gebe ich hier Klangreisen , Klangmassagen uvm. mit großer Leidenschaft mit tatkräftiger Unterstützung meiner Familie.
Oft werde ich vom zwitschern der Vögel , rauschen der Laubbäume, dem Wind oder Tiergeräuschen tatkräftig unterstützt.

Ein paar Jahreszahlen :

2004 Erwerb des heruntergekommenen Gulfhofes Spiegelhaus und Anfang der Restaurierung in Eigenleistung unserer kleinen Familie
2005 der Gullfhof Spiegelhaus wird auf unseren Antrag hin wieder unter Denkmalschutz gestellt
2008 Eröffnung der Filz-und Spinnstube Nähfiz
2010 waren die FeWo bezugsfertig , die wir größten Teils auch in Eigenleistung gebaut haben
2012 kam ich das 1.mal mit Reiki in Berührung
2013 ließ mich in den 1. Grad einweihen
2014 Erweiterung der Spinnstube mit einer Wollkardiererei und Lohnspinnerei
2014 Basisseminar : Quanten Feld Bewusstsein 1und Einweihung in den 2. Reiki Grad
2015 Einweihung in den Lehrer- /Meistergrad nach dem trad. Dr. Usui System
und Ausbildung zur Klangmasseurin
2017 Weiterbildung zur Entspannung an den Fußreflexzonen bei Ursula Hobrecker / Heilpraktikerin
und Ausbildung für Wellness -Massagen bei Anja Martens Masseurin und med. Bademeisterin
2018 Bau des Massageraumes und Anschaffung der Infrarotkabine
2019 Teilnahme an Intensivausbildung im Peter Hess Institut

Bin gespannt was das Leben noch für unsere Familie bereit hält da viele spannende Dinge geschehen und wir ständig neue und interessante Menschen kennen lernen .

Wir heißen Sie / Euch herzlich willkommen :-)

IMG_1425
Sabine und Gerd Hendler